• Kontakt
  • 030 - 364284 88

Wir kümmern uns um Sie - Gemälde verkaufen bei rentarto.de

Gehören Sie auch den zu den Künstlern, die den Satz „Ich finde Ihre Kunst wunderbar, aber…“ von Galeristen nicht mehr hören können? Manchmal kann das Leben als Künstler ganz schön frustrierend sein. Denn dann haben Sie solch tolle Kunstwerke geschaffen, in die Sie viel Arbeit und Ihr ganzes Herzblut gesteckt haben und dann bekommen Sie doch nur Absagen von Galeristen. Entweder passt Ihr Stil nicht zum Stil der Galerie, der Galerist ist sich unsicher, ob er mit Ihrer Kunst genug Umsatz macht – schließlich sind Sie ja noch unbekannt – oder Ihr Kunststil ist gerade einfach nicht in Mode. Es gibt viele Gründe, von Galerien abgelehnt zu werden. Die wenigsten davon haben mit dem Fehlen an Talent oder schlechter Technik zu tun.

Doch wie sollen Sie Ihre Gemälde verkaufen, wenn Sie keine Galerie finden, die Sie ausstellt? Es ist ein Teufelskreis. Doch den können Sie durchbrechen. Wir von Rentarto geben Ihnen die Chance, sich einem großen Publikum vorzustellen, ohne dass Sie dabei in einer Galerie ausstellen müssen. Wie das geht? Indem Sie einfach online Gemälde verkaufen. Denn Rentarto ist eine Onlineplattform, auf der sich junge und talentierte Künstler wie Sie einen Namen machen können und die von vielen Kunstliebhabern besucht wird. Wieso also nicht? Denken Sie ruhig einmal darüber nach, ob online Gemälde verkaufen nicht eine hervorragende Chance für Sie wäre.


Wieso Gemälde verkaufen bei Rentarto?

Wenn sie bei uns von Rentarto Gemälde verkaufen, haben Sie die Möglichkeit, sich einem großen Publikum vorzustellen, ohne dabei in einer Galerie ausstellen zu müssen. Darüber hinaus können Sie bei uns Ihre Gemälde verkaufen an Kunstinteressierte, die Ihre Kunst kaufen, weil sie ihnen gefällt und weil sie Ihre Kunst in ihren vier Wänden haben möchten. Denn wir bei Rentarto finden, dass Schönheit im Auge des Betrachters liegt und jedes Gemälde jemanden findet, der es schön findet und es kaufen möchte. Schließlich ist die Kunstwelt sehr komplex und deshalb möchten wir es uns gar nicht erst anmaßen, Ihre Kunst fachlich oder gar monetär zu bewerten, wenn sie bei uns Gemälde verkaufen.

Das bedeutet, dass Sie den Preis selbst festlegen können, wenn Sie bei rentarto.de Gemälde verkaufen. Uns ist es nämlich wichtig, dass Sie auch angemessen bezahlt werden. Und was angemessen ist, können nur Sie alleine entscheiden, denn Sie wissen, wie viel Aufwand und Arbeit letztendlich in einem Kunstwerk steckt. Das finden auch unsere Kunden. Denn bei unseren Kunden handelt es sich um Kunstliebhaber, die gerne dazu bereit sind, faire Preise zu zahlen.

Wichtig ist auch, dass Sie bei uns totale Gestaltungsfreiheit haben, wenn Sie über rentarto.de Gemälde verkaufen. Sie können selbst entscheiden, wie Ihr Profil aussehen soll und wir möchten, dass Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen können – schließlich sind Sie der Künstler und haben wahrscheinlich sehr viele kreative und ansprechende Ideen, auf die wir niemals gekommen wären.

Wenn Sie bei uns Gemälde verkaufen, haben Sie zudem Sicherheiten. Denn wir kümmern uns um das ganze Drumherum. Wir stellen die Plattform zur Verfügung, übernehmen den Kundenservice und den Transport. Alles, was Sie also machen müssen, um ein Gemälde zu verkaufen, ist dieses auf den Weg zum Kunden zu bringen, wenn Sie ihm ein Gemälde verkaufen konnten. Wie das genau abläuft, können Sie unseren FAQ entnehmen.


Das sollten Sie beachten, wenn Sie online Gemälde verkaufen

Wenn Sie sich dann dazu entschlossen haben, dass Sie bei Rentarto Ihre Gemälde verkaufen möchten, sollten Sie sich zunächst ein Profil erstellen. Um bei uns mitzumachen, sollten Sie dafür mindestens ein Gemälde haben, das Sie zum Verkauf anbieten können. Wenn Sie das Profil erstellen, sollten Sie darauf achten, dass dieses aussagekräftig ist. Denn unsere Kunden sind daran interessiert, wer die Person hinter dem Kunstwerk ist. Das ist es auch, was uns so einzigartig macht. Bei uns sind Sie nicht nur eine kleine Randnotiz wie in anderen Online-Galerien – bei uns bekommen Sie eine Bühne. Seien Sie also kreativ. Erzählen Sie uns ein bisschen von sich. Und wenn wir sagen, erzählen Sie etwas von sich, meinen wir nicht ihren Lebenslauf. Das interessiert den Kunden meistens nicht, da er davon ausgeht, dass Sie schon die richtigen Qualifikationen mitbringen. Stattdessen können Sie über sich erzählen, wer Sie sind und was Sie gerne machen, welche Kunststile Sie interessieren und wie Sie überhaupt dazu gekommen sind, dass Sie Gemälde verkaufen. Das sind alles Informationen, die Ihr Profil aufwerten. Welche Informationen Sie genau geben möchten, wenn Sie Gemälde verkaufen, bleibt Ihnen überlassen – seien Sie also kreativ!

Auch das Profilbild sollte entweder kreativ sein oder dem Kunden einen genauen Eindruck geben, wer ihnen das Gemälde verkauft. Das bedeutet, dass Sie am besten ein Bild wählen, auf dem Ihr Gesicht gut sichtbar ist, denn das ist das Hauptmerkmal, das einen Menschen ausmacht. Gut wäre es natürlich, wenn Sie dabei nicht gerade ein Ausweisfoto nehmen, da Sie auf diesem wahrscheinlich sehr grimmig aussehen und deswegen wohl nicht so viele Gemälde verkaufen werden. Wählen Sie ein Profilbild, auf dem Sie freundlich oder zumindest sympathisch aussehen. Das sollte Ihre Chancen steigern, bei Rentarto Gemälde verkaufen zu können.

Darüber hinaus sollten Sie sich auch über den Preis bewusst sein, wenn Sie ein Gemälde verkaufen. Vielleicht haben Sie da schon Erfahrungen gesammelt und konnten in der Vergangenheit einige Gemälde verkaufen. Wenn Sie diese Gemälde verkaufen konnten und der Preis dabei gestimmt hat, nehmen Sie diesen. Sollten Sie allerdings nicht zufrieden gewesen sein, verlangen Sie den Preis, den Sie haben möchten. Denn uns ist es wichtig, dass Sie auch entsprechend entlohnt werden, wenn Sie bei uns Gemälde verkaufen. Schleuderpreise locken nur das falsche Klientel an und darüber hinaus wird es Ihnen und Ihrer Kunst nicht gerecht, wenn Sie zu diesen Preisen Gemälde verkaufen. Natürlich müssen Sie aber auch realistisch bleiben und einen angemessenen Preis finden, zu dem Sie das Gemälde verkaufen können. Schauen Sie doch bei Ihren Kollegen vorbei, die ebenfalls auf Rentarto Gemälde verkaufen, die Ihren ähnlich sind. Das sollte Ihnen einen Eindruck geben, was Sie verlangen können.

Zu guter Letzt ist es auch wichtig, dass Sie Ihre Gemälde so präzise, dabei aber so kurz wie möglich beschreiben, wenn Sie online Gemälde verkaufen. Denn wenn der Kunde einen ganz genauen Eindruck bekommt, wie das Gemälde aussieht, ist es unwahrscheinlicher, dass er das Gemälde zurückschickt, weil es ihm nicht gefällt. Dabei sollte aber der Text keine Romane umfassen, da der Kunde dann wahrscheinlich keine Lust verspüren wird, das Kunstwerk zu kaufen, da er sonst viel zu viel Text lesen muss. Ein gesundes Mittelmaß ist also wichtig, wenn Sie Gemälde verkaufen möchten. Und wenn Sie sich unsicher sind, wie ein Text aussehen sollte, schauen Sie doch auch hier bei den Künstlerkollegen auf Rentarto vorbei, die hier ebenfalls Gemälde verkaufen.


So oder so: Bei Rentarto Gemälde verkaufen und vermieten

Wichtig ist zudem zu sagen, dass die Kunden Ihre Kunstwerke nicht nur kaufen, sondern auch mieten können. Das bedeutet, dass die Kunden einen Zeitraum zwischen 3, 6 oder 12 Monaten wählen können, in dem sie das Kunstwerk auf jeden Fall mieten. Nach Ablauf der Frist können sie dann entscheiden, ob sie das Gemälde weiterhin mieten oder gegen ein anderes austauschen möchten. Das Angebot, die Gemälde zu mieten, wird meist von Privatkunden genutzt, die sich noch unschlüssig sind, ob das Kunstwerk wirklich zu ihnen und ihrer Einrichtung passt. Aber auch Unternehmen nutzen das Angebot, Kunstwerke zu mieten, da sie meist eine große Menge an Objekten brauchen und der Kauf der Objekte eine hohe Investitionssumme mit einem Mal mit sich bringen würde.

Vorteil für Sie ist, dass Sie mehr von Ihrer Kunst unter die Kunstliebhaber bringen, da viele Interessenten eher dazu geneigt sind, ein Kunstwerk zu mieten. Aber das heißt nicht, dass Sie dem vorigen Mieter nicht auch das Gemälde verkaufen können. Besonders Privatpersonen entscheiden sich häufig nach Ablauf einer Mietperiode dazu, das Gemälde zu kaufen. Und wenn Sie mehrere Objekte zur Vermietung gegeben haben, haben Sie monatlich feste Geldbeträge, mit denen Sie rechnen können und die Ihr Leben ein wenig sicherer machen.


Fazit: Gemälde verkaufen steigert den Bekanntheitsgrad und Ihren Absatz

Letztendlich ist es also eine sehr gute Idee, wenn Sie Ihre Gemälde verkaufen bei Rentarto. Denn wir stellen Sie einer größeren Käuferschaft vor und möchten Ihnen so viele Freiheiten wie möglich lassen, damit Sie möglichst viele Gemälde verkaufen können. Schließlich sind Sie der oder die Kreative und deshalb sind wir davon überzeugt, dass Sie Ideen für Profilfeinheiten haben, auf die wir niemals von selbst gekommen wären.

Darüber hinaus ist Gemälde verkaufen auf Rentarto für Sie von Vorteil, da Sie sich um fast nichts kümmern müssen. Alles Organisatorische übernehmen wir. Alles, was Sie machen müssen, ist Zuhause sein, wenn der Transportdienstleister das Gemälde abholen kommt.

Außerdem ist es eine große Chance für Sie, weil Sie bei uns nicht nur Gemälde verkaufen, sondern diese auch vermieten können. Manchmal kann Gemälde verkaufen nämlich auch sehr schleppend verlaufen und dann ist es praktisch, wenn man die Möglichkeit hat, jeden Monat feste Einnahmen durch die Vermietung von Kunstwerken zu erzielen.

Wir hoffen, wir haben Ihnen einen umfassenden Einblick geben können, wie es ist, wenn Sie bei Rentarto Gemälde verkaufen oder vermieten. Sollten Sie noch Fragen haben, kommen Sie gerne jederzeit auf uns zu.

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören und dass Sie bald bei uns Gemälde verkaufen!

Hinterlasse eine Antwort

Um einen Kommentar zu hinterlassen, musst du angemeldet sein.

Ihre Nachricht